© stock.xchng

Feature

Hundeleben - Zwischen Luxusleine und Tiertafel

Der Hund – bekanntlich der beste Freund des Menschen. Und sein bester Freund ist ihm einiges wert. In Deutschland werden für Hunde jährlich rund fünf Milliarden Euro ausgegeben. Warum halten sich Menschen überhaupt Hunde und was bewegt sie, so viel Geld für ihre Tiere auszugeben?

Sicher ist, dass nicht alle Hundebesitzer gleich viel Geld in ihre vierbeinigen Gefährten investieren können. Während auf der einen Seite der Verkauf von Hundeluxusartikeln boomt, leben in Deutschland immer mehr Hundehalter, die sich für ihren Hund nicht einmal mehr das Futter leisten können und ihr Tier schweren Herzens ins Tierheim geben müssen. Ein Trend, der sich seit Beginn der Finanzkrise in erschreckendem Maße verstärkt hat. Eine hilfreiche Alternative bietet in dieser Situation die Tiertafel Deutschland e.V., die bedürftigen Tierbesitzern Futterspenden zur Verfügung stellt, damit Mensch und Tier sich nicht aus finanzieller Not trennen müssen...

"Hundeleben - Zwischen Luxusleine und Tiertafel" im Überblick

Hundeleben - Zwischen Luxusleine und Tiertafel

von Daniela Wakonigg

Produktion: 2009

Sendezeit So, 12.07.2009 | 11:05 - 12:00 Uhr
Sendung WDR 5 "Dok 5 - Das Feature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen