Das Fest kann auch dieses Jahr stattfinden.
Das Fest kann auch dieses Jahr stattfinden. © John Siebert / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

"75!" – Die Jubiläumsausgabe der Sommerlichen Musiktage Hitzacker 2020

Durch Corona bestand die Gefahr, dass die Jubiläumsausgabe der Musiktage ausfallen müsste. Doch nach bangen und zittern hat sich die Krise genug entspannt. Zwar musste Festivalchef Oliver Wille auf einige seiner Pläne verzichten und viele Musizierende haben abgesagt, doch schön wird es trotzdem.

Die Hoffnung und Aussicht aufs gemeinsame Musizieren hat so etwas wie ein kleines Wunder bewirkt. Dieses Wunder hat die Namen Clara Andrada de la Calle, Isabelle Faust, Patricia Kopatchinskaja, Tamara Stefanovich, Sarah Maria Sun, Ania Vegry oder Nicholas Rimmer. Sie alle sind auf Einladung Oliver Willes nach Hitzacker gekommen.

Zusammen mit den Künstler_innen die von Anfang an dabei waren, entstand so ein wunderbares Programm, zusammengesetzt aus Werken von Bach, Beethoven, Boulanger , Debussy, Webern, Schönberg, Isang Yun, Elliott Carter, Bruno Mantovani und vielen anderen.

Der Hauptkonzertsaal ist jetzt nach dem Motto Nähe mit Abstand eingerichtet. So kann auch das Publikum mit dabei sein beim ältesten Kammermusikfest Deutschlands. In dieser Sendung hören sie die Höhepunkte des Programms.

""75!" – Die Jubiläumsausgabe der Sommerlichen Musiktage Hitzacker 2020" im Überblick

"75!" – Die Jubiläumsausgabe der Sommerlichen Musiktage Hitzacker 2020

von Johann Sebastian Bach, Ludwig Van Beethoven u.v.a.

Mit Raliza Nikolov

Sendezeit So, 20.09.2020 | 21:05 - 23:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Konzertdokument der Woche"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen