Die neuen Angebote des öffentlichen Verkehrsanschluss in Dörfern und Umgebung
Die neuen Angebote des öffentlichen Verkehrsanschluss in Dörfern und Umgebung © Niels Rameckers / freeimages.com

WirtschaftRatgeber

9-Euro-Ticket, Fahrrad, Rufbus, Carsharing, eigenes Auto – Vernetzt mobil

Es wurde mehr Bahnfahrten in Anspruch genommen, als das 9-Euro-Ticket eingeführt wurde. Vor allem an den Wochenenden kann die Deutsche Bahn voll ausgelastete Züge in Richtung Küste verzeichnen. Aber was ist mit den Dörfern, wo das ÖPNV-Angebot noch nicht gut ausgebaut und schwer erreichbar ist?

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das 9-Euro-Ticket ist ein beliebtes Angebot im Billigsegment, wenn das Ziel gut zu erreichen ist. In den Dörfern jedoch ist das ÖPNV-Streckennetz noch mangelhaft, um unkompliziert wegzukommen. Inzwischen hat sich da einiges getan. Es werden gerade neue Mobilitätsangebote getestet wie den Rufbus.

Was hat sich also bei den öffentlichen Verkehrsmitteln getan? Sind die Angebote sinnvoll kombinierbar? Wird es für die Nutzer teurer? Welche Vorteile und Nachteile gibt es für die Landbewohner? Kann das Auto dann auch besser genutzt oder im Mobilitätsangebot integriert werden? Experten geben Auskunft.

9-Euro-Ticket, Fahrrad, Rufbus, Carsharing, eigenes Auto – Vernetzt mobil im Überblick

Sendezeit Do, 18.08.2022 | 10:08 - 11:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Journal am Vormittag - Marktplatz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen