Afrobeat: Musik, zu der man nicht stillsitzen kann.
Afrobeat: Musik, zu der man nicht stillsitzen kann. © Rolf Handke / PIXELIO

Weltmusik gemischtKonzert

Afrobeat nach Vaters Sitte Seun Kuti & Egypt 80

Seun Kuti trat im Alter von 14 Jahren nach dem Tod seines Vaters in dessen musikalische Fußstapfen - keine leichte Aufgabe, wenn dieser einer der bekanntesten afrikanischen Musiker seiner Zeit war. Doch Seun meisterte die Hürde und führt das Erbe Fela Kutis bis heute weiter.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Fela Kuti, der Begründer des Afrobeat, war einer der wichtigsten und einflussreichsten afrikanischen Musiker aller Zeiten. Als er stirbt, ist sein Sohn Seun 14 Jahre alt und übernimmt als Teenager die Rolle des Frontmanns.

Mit den Jahren hat sich Seun Kuti längst als nachfolgender Bandleader bewiesen. In Perfektion führt er das musikalische Erbe seines Vaters weiter, spielt mit dessen Band dessen Songs, hat aber auch viele eigene geschrieben und mittlerweile acht neue Alben aufgenommen.

Afrobeat, die Mischung aus Funk und Jazz gepaart mit west-afrikanischen Rhythmen, animiert das Publikum zum Tanzen. Der Funke springt über, auch dank der Präsenz des Frontmanns und der bestens aufgelegten 12-köpfigen Band mit vier Bläsern, zwei Background-Sängerinnen und der Rhythmusfraktion. Der Groove und die politischen Botschaften des Afrobeat zündeten - und sind bis heute nicht wieder verlöscht.

Afrobeat nach Vaters Sitte Seun Kuti & Egypt 80 im Überblick

Afrobeat nach Vaters Sitte Seun Kuti & Egypt 80

Haldern Pop Festival

11.8.2018

Sendezeit Fr, 22.03.2019 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "On Stage"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen