Die Sandmimosen sollen Alfreds Opa helfen
Die Sandmimosen sollen Alfreds Opa helfen © Guilherme Silva / freeimages.com

Kinder-Hörspiel

Alfred und die Sandmimosen

"Alfred und die Sandmimosen" handelt von dem kleinen Alfred und seinem Großvater. Sein Opa ist Sanduhrmacher, doch seit einiger Zeit leben grüne Wesen in den Wänden seiner Werkstatt, die den Sand klauen. Alfred kommt in Kontakt mit ihnen und versucht sie für seinen Opa nützlich zu machen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Seinen Großvater besucht Alfred oft. Denn er hilft ihm gerne bei seiner Arbeit als Sanduhrmacher in seinem kleinen Haus. Dann darf Alfred zum Beispiel den Sand sieben.

Doch inzwischen haben sich in den Wänden käferartige Wesen, die grün sind, eingenistet. Auch wenn sie harmlosen Grashalmen ähneln, können sie wie Menschen sprechen und tragen witzige Namen: Tapziermimose Ulrich oder Anastasia die Schreckliche. Aber die kleinen Wesen essen Alfreds Opa den Sand aus seinen Sanduhren weg.

Der Junge nimmt schließlich Kontakt mit den Wesen auf und schafft es sogar, sie vor dem Kammerjäger zu beschützen. Außerdem hat er eine Idee, wie die Wesen seinem Großvater helfen könnten.

"Alfred und die Sandmimosen" im Überblick

Alfred und die Sandmimosen

von Hubert Schirneck

Mit Heikko Deutschmann

Sendezeit So, 06.02.2022 | 07:00 - 08:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Ohrenbär"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen