So wirklich angekommen ist sie hier nie.
So wirklich angekommen ist sie hier nie. © Sandra Cunningham / freeimages.com

Hörspiel

Altes Land

Das riesige Bauernhaus im Alten Land gehört schon seit Ewigkeiten der Familie Eckhoff. Das änderte sich, als der Sohn vom Krieg zurückkam und ostpreußische Flüchtlinge einquartiert wurden. In der nächsten Generation gehört Vera das Haus. Bei der Flucht war diese noch ein Kind.

Nun ist Vera alt, und trotzdem ist sie nie wirklich in dem großen und kalten Bauernhaus angekommen. Nun kommt ihre Nichte Anne mit ihrem kleinen Sohn aus dem hippen Hamburger Stadtteil Ottensen zu ihr und sucht dort eine neue Bleibe.

"Altes Land" im Überblick

Altes Land

von Wolfgang Seesko

Mit Walter Kreye, Birgit Bockmann, Meike Harten

Produktion: 2016

Sendezeit So, 13.06.2021 | 18:00 - 19:00 Uhr
Sendung Bremen Zwei "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen