Anna Prohaska singt Purcell im Kloster Eberbach, Eltville am Rhein
Anna Prohaska singt Purcell im Kloster Eberbach, Eltville am Rhein © Matthias Mittenentzwei / PIXELIO

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Anna Prohaska singt Henry Purcell

Die Sopranistin Anna Prohaska ist sowohl auf den Opernbühnen der Welt zu Hause als auch in den Häusern für Konzert- und Liedgesang. Denn ihre Neugier und Leidenschaft für neue herausfordernde Musik hält sie stets auf Trab. Zusammen mit dem La Folia Barockorchester wird sie Purcells Werke darbieten.

Während der "Glorious Revolution" 1688 entstanden Henry Purcell Opernwerke "The Fairy Queen"; "King Arthur" und "Dido and Aeneas". Dieses rebellische Aufbegehren spürt die Sopranistin Anna Prohaska nach und bekommt Unterstützung vom La Folia Barockorchester.

Im Anschluss spielt die venezolanische Pianistin Gabriela Montero gerne intuitiv die Musik von Rachmaninow, Strawinsky und Prokofjew. Ihr Publikum lieben ihre Improvisationen auf der Bühne.

"Anna Prohaska singt Henry Purcell" im Überblick

Anna Prohaska singt Henry Purcell

von Purcell, Biber

Mit Anna Prohaska, Sopran; La Folia Barockorchester

Kloster Eberbach, Eltville am Rhein

25. Juli 2021

Sendezeit Do, 12.08.2021 | 20:00 - 22:30 Uhr
Sendung Bremen Zwei "ARD Radiofestival: Das Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen