Im Supermarkt wird er zur Geisel
Im Supermarkt wird er zur Geisel © veit kern / PIXELIO

HörspielKrimi

ARD Radio Tatort: "Finkbeiners Geburtstag"

Ein Bankräuber, ein Mörder und ein Drogensüchtiger brechen zusammen aus der JVA Stuttgart-Stammheim aus. Das LKA wendet sich an die Abteilung "Operative Fallanalyse", die ein psychologisches Gutachten der Ausbrecher erstellen sollen. Haben sie einen Plan? Und wie sieht der aus?

Kann das Ganze mit dem Taxifahrer Menner zusammenhängen? Immerhin haben sie ihm das Taxi abgenommen. Die Vorstrafen von Menner sagen schon einiges aus, daher wird er auch Vorschlaghammer-Menner genannt.

Schließlich wird sein Taxi auf einem Park-and-Ride-Parkplatz entdeckt und im Kofferraum wird Schmuck gefunden, der 120.000 Euro wert ist. Eine Schusswaffe ist da aber nicht. Auch sein ikonischer Vorschlaghammer fehlt.

A usgerechnet an dem Tag nimmt sich der Chef wegen seinem Geburtstag frei. Das ärgert die Hauptkommissarin Nina Brändle besonders. Xaver Finkbeiner besucht seinen vergreisten Vater im Altersheim. Da darf er sich seitenlange Zitate des Philosophen Heidegger anhören.

Die Ausbrecher machen sich in der Zwischenzeit Richtung Schweiz auf. Schließlich wird Brändle von einer privaten Überwachungsfirma benachrichtigt, dass im selben Ort ein Supermarkt überfallen wurde. Sie ahnt noch nicht, dass Finkbeiner gerade zur Geisel wird.

"ARD Radio Tatort: "Finkbeiners Geburtstag" " im Überblick

ARD Radio Tatort: "Finkbeiners Geburtstag"

von Hugo Rendler

Mit Ueli Jäggi, Karoline Eichhorn, Buddy Elias, Thomas Thieme, Lars Rudolph u. a.

Produktion: 2010

Sendezeit Mi, 10.03.2021 | 20:05 - 21:00 Uhr
Sendung Bayern 2 "radioKrimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen