Bergbau im Weltall
Bergbau im Weltall © Adolf Riess / PIXELIO

Wissenschaft & TechnikFeature

Auf in die Tiefen des Universums!

Weltraumbergbau wurde bis jetzt nur als eine Science Fiction Vision gesehen. Doch nun bereiten sich StudentenInnen auf die Zukunft vor und wollen Rohstoffe auf anderen Planeten abbauen. Brauchen wir den Rohstoffabbau im Weltraum? Und was soll den dort abgebaut werde?

Die Colorado School of Mines hat ein Weltraumbergbau Studium im Angeboten. Die staatliche Universität hat inzwischen 100 Absolventen ausgebildet. Darunter befinden sich ehemalige SpezialistInnen für Erdölförderung, RaumfahrttechnikerInnen, Investmentbanker, GeologInnen.

Tatsächlich wurde noch nicht im Weltraum geschürft, aber durch den konkreten Studiengang mit Lehrplan und Dozenten ist der Weltraumbergbau nicht nur eine Science Fiction Vision. Denn der Weltraumbergbau steuert langsam in Richtung Realität. Nun stellt sich die Frage, ob es denn schon Staaten oder Unternehmen gibt, die solch ein Weltraumprojekt in Aussicht stellen?

"Auf in die Tiefen des Universums!" im Überblick

Auf in die Tiefen des Universums!

von Piotr Heller

Sendezeit Do, 16.09.2021 | 19:30 - 20:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Zeitfragen Feature - Forschung und Gesellschaft"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen