Die digitalisierte Welt heißt für manche Menschen harte Arbeit ohne Prestige
Die digitalisierte Welt heißt für manche Menschen harte Arbeit ohne Prestige © Matthew Bowden / freeimages.com

Feature

Aus dem Bauch der Digitalisierung

Auch die digitalisierte Welt von heute braucht Bodenpersonal. Menschen, die Satellitendaten mit den Gegebenheiten vor Ort abgleichen und in die Navigationsprogramme einpflegen. Ein Heer von Lohnarbeitern, das die Informationen jeder Straße, jedes Gebäudes und jedes Geschäfts aktualisiert.

Sie sind jung, bestens ausgebildet, mit zeitlich befristeten Arbeitsverträgen ausgestattet und können nach 1-2 Jahren beliebig ausgetauscht werden.

Frank Odenthal war einer von ihnen. Für ein Jahr heuerte er bei einem Hightech-Konzern aus dem Silikon Valley an. Doch die Euphorie, Teil der digitalen Avantgarde zu sein, wich schnell. Mit jeder Arbeitswoche lesen sich seine Tagebucheinträge desillusionierter.

Eine Geschichte über Arbeit heute, über Lethargie und Müdigkeit, eine Geschichte über geistige und soziale Leere. 

"Aus dem Bauch der Digitalisierung" im Überblick

Aus dem Bauch der Digitalisierung

von Frank Odenthal

Produktion: 2017

Sendezeit So, 25.08.2019 | 11:05 - 12:00 Uhr
Sendung NDR Info "Das Feature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen