Das NHK-Orchestra unter der Leitung von Tugan Sokhiev
Das NHK-Orchestra unter der Leitung von Tugan Sokhiev © Ron Pacheco / pixabay.com

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Aus Tokio: Das NHK Symphony Orchestra geleitet von Tugan Sokhiev

Der russische Dirigent Tugan Sokhiev leitet das japanische NHK-Orchestra und bringt in seinem Programm die Klänge seiner russischen Heimat ins "Land der aufgehenden Sonne" mit. Den Solopart übernimmt der amerikanische Pianist Nicholas Angelich.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das NHK Symphony Orchester in Japan ist seit 1951 das Hausorchester des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Sie sind die musikalischen Botschafter Japans und mittlerweile in der Welt bekannt. Die Gastdirigenten wie Vladimir Ashkenazy, Charles Dutoit und Paavo Järvi haben sicherlich auch ihren Beitrag zur Bekanntheit des Orchesters beigetragen.

Beim heutigen Konzert trifft eine russische Seele auf die Zen-Philosopie Asiens. Der Dirigent Tugan Sokhiev war im Oktober 2019 Gast des NHK Symphony Orchestras. Aus seiner Heimat hat er das Programm mit der Orchesterfassung der "Orientalischen Fantasie" von Mily Balakirev, Rachmaninows "Rhapsodie auf ein Thema von Paganini" und Tschaikowskys 4. Sinfonie mitgebracht.

"Aus Tokio: Das NHK Symphony Orchestra geleitet von Tugan Sokhiev" im Überblick

Aus Tokio: Das NHK Symphony Orchestra geleitet von Tugan Sokhiev

von Balakirew, Rachmaninow und Tschaikowsky

Mit Leitung: Tugan Sokhiev

NHK Hall

2019

Sendezeit Mo, 26.10.2020 | 20:04 - 22:30 Uhr
Sendung hr2-kultur "Konzertsaal"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen