Der Vibrafonist Berndt Luef mit dem sanften Klängen
Der Vibrafonist Berndt Luef mit dem sanften Klängen / "Vibraphone" © Kuba Bo?anowski from Warsaw, Poland / Wikimedia Commons / CC BY 2.0

Jazz

Berndt Luef im Gespräch, Robert Sölkner bei Outreach 2021

Bernd Luef, steirischer Vibrafonist als Talk-Gast im Ö1Studio bei der "Jazznacht". Die Konzertaufnahme des heutigen Abends kommt vom Tiroler Outreach-Festival in Schwaz, wo am 4. August 2021 der Pianist aus Innsbruck, Robert Sölkner aufgetreten ist.

Der steirische Vibrafonist Berndt Luef ist Experte für gefühlvolle Jazzballaden und lyrische Zwischentöne. In der Grazer Jazzszene ist er bekannt wie ein bunter Hund, wie etwa mit dem Musikerkollektiv Jazztett Forum Graz und seinem Trio, das mittlerweile 40 Jahre zusammen ist und nun wieder ein aktuelles Album "BeViTho" vorstellen kann.

Bernd Luef lässt noch mal zu seinem 70. Geburtstag am 9. August 2022 sein künstlerisches und organisatorisches Schaffen Revue passieren wie das Festival "Herbstzeitlose", aber auch über seine Eigenkompositionen mit den politischen und musikalischen Verbindungspunkten sowie die Situation der heutigen freischaffenden Künstler:innen sprechen.

Für die Jazznacht wurde diesmal Robert Sölkners Konzertauftritt beim Tiroler Outreach-Festival in Schwaz am 4. August 2021 ausgewählt. Der Innsbrucker Pianist war mit seinem Quartett am Start, das aus dem Kontrabassisten Dragan Trajkovski, dem Trompeter Martin Ohrwalder und dem Schlagzeuger Tobias Steinberger bestand. In ihrem Programm boten sie ein Mix aus Eigenkompositionen und Streichwerken.

Berndt Luef im Gespräch, Robert Sölkner bei Outreach 2021 im Überblick

Sendezeit Sa, 06.08.2022 | 23:05 - 06:00 Uhr
Sendung Ö1 "Die Ö1 Jazznacht"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen