Traditionelle Märchen, ist das was für Kinder?
Traditionelle Märchen, ist das was für Kinder? © Wikimedia Commons / Public Domain

Kultur & Literatur

Besuch beim Märchenfestival - Mit Rumpelstilzchen am Lagerfeuer

Traditionelle Märchen kommen aus einer anderen Zeit. Der Autor Jakob Schmidt zieht diese uralten Erzählungen kritisch. Gemeinsam mit seinem Sohn überprüft er seine Wahrnehmung bei dem Festival Märchentage 2019. Welche Bedeutung hat die Erzähltradition des Märchens in der Gegenwart?

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Im Kontext des Festivals "Märchentage 2019" fragt der Mikrokosmos Autor Jakob Schmidt nach der Verankerung von Märchen in der Gegenwart. Als Vater vertritt er bisher eine kritische Position gegenüber den traditionellen Märchen. Für ihn sind sie meist zu brutal und moralisch zu schwerfällig. Er überprüft seine Wahrnehmung gegenüber den uralten Erzählungen und besucht mit seinem Sohn Lasse die Märchentage 2019.

Besuch beim Märchenfestival - Mit Rumpelstilzchen am Lagerfeuer im Überblick

Sendezeit Fr, 16.04.2021 | 19:15 - 20:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Mikrokosmos - Die Kulturreportage"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen