Woher kommt die Faszination für Massenmord?
Woher kommt die Faszination für Massenmord? © BSK / freeimages.com

Krimi

Böses Blut - Serienkiller Superstar

Die berühmtesten Serienmörder der Kriminalgeschichte sind Jack the Ripper aus London und Fritz Haarmann aus Hannover. 1991 war das Massenpublikum von der Figur des Hannibal Lecter in dem verfilmten Roman "Das Schweigen der Lämmer" von Thomas Harris fasziniert.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Mit Serienmördern lässt sich ordentlich Geld machen in der Boulevard-Presse, in der Krimi-Literatur und im Kino. Wie kam es zu diesem Phänomen? Woher kommt der Reiz? Ist es die Lust auf Angst? Ist der Serienkiller das Böse in Person, der Teufel, der seit dem Mittelalter in unserem Bewusstsein spukt?

"Böses Blut - Serienkiller Superstar" im Überblick

Böses Blut - Serienkiller Superstar

von Jürgen M. Thie

Produktion: 2008

Sendezeit Sa, 31.07.2021 | 00:05 - 01:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Blue Crime"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen