Mit 14 war er zum ersten Mal im Knast.
Mit 14 war er zum ersten Mal im Knast. © Peter Reinaecker / PIXELIO

Kultur & LiteraturPolitikWirtschaftFeature

BRUDER - Eine Geschichte in drei Teilen

Er saß schon mit 14 zum ersten Mal im Knast. Nun, mit 36, hat er schon so viele Zellen von innen gesehen, dass er sie nicht mehr zählt. Da durch hilft ihm sein Humor und seine Schwester. Die Autorin Jurate Braginaite stellte ihm Fragen und hat ihn begleitet bei seinem inneren und äußeren Weg.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Der Kreislauf, in den er hineingeraten ist, wird von ihr dokumentiert. Es geht um die Familie, um einen Staat, der unter der Oberfläche agiert, um die Angst vor der Freiheit, um Abhängigkeit, Solidarität und Wut. Gut, dass es die Liebe gibt, die ihn am Leben hält.

"BRUDER - Eine Geschichte in drei Teilen" im Überblick

BRUDER - Eine Geschichte in drei Teilen

von Jurate Braginaite

Produktion: 2019

Sendezeit Di, 23.02.2021 | 20:00 - 21:00 Uhr
Sendung NDR Kultur "Feature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen