Romeo und Julia an der Autobahnbrücke.
Romeo und Julia an der Autobahnbrücke. © nopse / pixabay.com

Hörspiel

"Burning Love" von Fitzgerald Kusz

Burning Love erzählt die Geschichte der Liebe zwischen dem 18-jährigen Arbeiter und der 17-jährigen Angestellten. Sie treffen sich an der Autobahnbrücke, in der Disco und im Burger King. Dabei reden sie zu oft aneinander vorbei. Die beiden trennen sich, doch das wird fast zur Katastrophe.

Kusz verdeutlicht, wie banal und unterschwellig brutal der scheinbar behütete Alltag in der Provinz sein kann. Zwei Jugendliche finden nur durch den Hass auf ihre Eltern zusammen. Sie sind das Selbstmitleid und die Vorwürfe der Erwachsenen satt. Doch das reicht nicht, um die beiden zusammen zu halten.

Fitzgerald Kusz Stück wurde verglichen mit Romeo und Julia, welches auf die Autobahn verlagert wurde. Das passt gut, denn letztendlich ist ja jede Liebesgeschichte nur eine Variante dieser uralten Dynamik.

""Burning Love" von Fitzgerald Kusz" im Überblick

"Burning Love" von Fitzgerald Kusz

von Fitzgerald Kusz

Mit Max Krückl, Christine Neubauer

Produktion: 1985

Sendezeit Sa, 28.11.2020 | 15:05 - 17:00 Uhr
Sendung Bayern 2 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen