Borussia Dortmund und Leipzig könnten beide einen Sieg sehr gut gebrauchen
Borussia Dortmund und Leipzig könnten beide einen Sieg sehr gut gebrauchen © UEFA

Sport

Champions League: RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg und Inter Mailand gegen Borussia Dortmund

Auch für RB Leipzig und Borussia Dortmund geht es in die dritte Runde der Gruppenphase in der UEFA Champions League. Der BVB spielt gegen Inter Mailand und Leipzig muss gegen den FC Zenit St. Petersburg ran. WDR Event überträgt beide Spiele hintereinander als Vollreportage.

Die bisherige Champions League schwankte für Borussia Dortmund zwischen Begeisterung und Ernüchterung, eine Achterbahn der Gefühle. Wie wird die Fahrt wohl diesmal verlaufen? Das Spiel gegen Inter Mailand wird sicherlich nicht einfach, könnte aber durchaus ein frühes Highlight der laufenden Champions League werden.

RB Leipzig hat zudem die Möglichkeit zu Hause im eigenen Stadion ein Versäumnis wieder gut zu machen. Im letzten Spiel gegen Lyon hat die Mannschaft gepatzt und kann nun gegen den FC Zenit St. Petersburg wieder aufholen - möglich sollte das für die Mannschaft durchaus sein. 

WDR Event überträgt beide Spiele hintereinander weg jeweils als Vollreportage. Der Anpfiff in der Red Bull Arena in Leipzig ist um 18:55 Uhr, in Mailand wird um 21 Uhr angepfiffen. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 18 Uhr.

Champions League: RB Leipzig gegen Zenit St. Petersburg und Inter Mailand gegen Borussia Dortmund im Überblick

Sendezeit Mi, 23.10.2019 | 18:00 - 23:00 Uhr
Sendung WDR Event "UEFA Champions League"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen