Der Kompromisslose US-amerikanische Komponist Charles Ives
Der Kompromisslose US-amerikanische Komponist Charles Ives © Matt Coleman / freeimages.com

Jazz

Charles Ives in Progress

Der US-amerikanische Komponist Charles Ives wurde 1874 in Danbury, Connecticut, geboren. 1954 verstarb er in New York City. MusikerInnen wie Christoph Grund oder Birthe Bendixen gestalteten ihr Projekt auf der Basis von Ives' Idee des "Work in progress". "NowJazz" bringt einige dieser Werke.

Im Rahmen der SWR-Studioproduktionsreihe steht die zweite Staffel unter dem Titel "Mut". Passend dazu wird der Komponist und Versicherungskaufmann Charles Ives beleuchtet. Dabei klingt seine Musik überhaupt nicht nach einem Versicherungskaufmann.

Bevor der Komponist seine musikalische Karriere in Angriff nahm, gründete er eine Versicherungsgesellschaft, um finanziell unabhängig zu sein und in der Musik  kompromisslos arbeiten zu können.

So wagte er mutige musikalische Wege einzugehen, wie die Idee des "Work in progress", wo sich die Werke immer wieder aus sich selbst heraus erneuern. Von dieser Idee ließen sich die Sängerin Birthe Bendixen, Pianist Christoph Grund, Kontrabassist Jonas Westergaard und Schlagzeuger Christian Lillinger inspirieren.

Charles Ives in Progress im Überblick

Sendezeit Mi, 20.10.2021 | 21:00 - 22:00 Uhr
Sendung SWR2 "NOWJazz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen