Zwei homosexuelle Cowboys und ihr Seelenleben in Charles Wuorinen Adaption "Brokeback Mountain"
Zwei homosexuelle Cowboys und ihr Seelenleben in Charles Wuorinen Adaption "Brokeback Mountain" © Kristin Smith / freeimages.com

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Charles Wuorinen: "Brokeback Mountain"

Charles Wuorinen adaptierte "Brokeback Mountain" (2005) für das Musiktheater. Ein Wagnis, schließlich handelt der heiß diskutierte Drama-Film von der Beziehung zweier homosexueller Männer inmitten der Restriktionen der ländlichen US-amerikanischen Bevölkerung der 1960er-Jahre.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Der New Yorker Komponist Charles Wuorinen setzt das Verhältnis zweier Männer in Szene, die während ihrer Arbeit als Viehhirten feststellen, dass sie mehr als Kameraden füreinander sind. Im Folgenden jagt ein Problem das Nächste.

Wuorinen unternimmt den Versuch, die Landschaft, vor deren Hintergrund die Handlung abläuft, musikalisch abzubilden. Sowohl das gesellschaftliche Klima jener Zeit als auch die unendliche Weite und Freiheit des Landes sind in der Musik repräsentiert. Aufwühlend wirken einzig und allein die Seelenleben der beiden verliebten Männer.

"Charles Wuorinen: "Brokeback Mountain" " im Überblick

Charles Wuorinen: "Brokeback Mountain"

von Wuorinen

Mit Leitung: Fabrizio Ventura / Sebastian Noack als Ennis; Samuel Levine als Jack

Oper Gießen

19. Februar 2022

Sendezeit So, 11.12.2022 | 20:03 - 23:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Oper"
Radiosendung