Die Kriegserinnerungen von Berta und Johanna.
Die Kriegserinnerungen von Berta und Johanna. © Bundesarchiv, Bild 183-19000-1661 / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0

Hörspiel

Damals im Garten

Jürgen Beckers Erzählung "Damals im Garten" handelt von zwei Schwestern, die auf verschiedene Arten und Weisen ihre Kriegserfahrungen verarbeiten. Der Autor hinterfragt in seinem Werk unter anderem den Bezug zwischen dem, was wir sehen und wie wir es benennen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Die Schwestern Berta und Johanna gehen unterschiedlich mit ihren Erlebnisse während des Krieges um. Eine sucht Trost in alten Fotos, die andere will sich mit diesen Bildern nicht auseinandersetzen. In dem Dialog vermengen immer wieder ihre Erfahrungen als Individuum und die Erfahrungen, die die Gruppe machte.

Die Beziehung der sprachlichen und bildlichen Ebene, Zusammensetzung und Wiederaufbau der Realität und die Frage nach biografischen Erfahrungen und der Suche nach sich selbst sind Teil dieses Werks von Jürgen Becker. Eine Spannung, die Becker sprachlich im Text festhält.

"Damals im Garten" im Überblick

Damals im Garten

von Jürgen Becker

Mit Gudrun Ritter, Tatja Seibt

Produktion: 2021

Sendezeit Sa, 04.12.2021 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung SWR2 "Ohne Limit"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen