José Saramagos Buch über Jesus löste in Portugal heftigste Debatten aus
José Saramagos Buch über Jesus löste in Portugal heftigste Debatten aus © freeimages.com

Hörspiel

"Das Evangelium nach Jesus Christus" - Ein Hörspiel in zwei Teilen | Teil 1 von 2

Teil 1/2 | Die Bibel und Religionen an sich sind zu vielen Teilen Auslegungssache - kein Wunder, dass es da oft zu Reibungen kommt. In dem gewagten Werk, auf dem dieses Hörspiel basiert, eckte der Autor sehr stark an. Dieses Bildnis von Jesus entsprach nicht der Vorstellung seines katholischen Heimatlandes.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

José Saramago, ein portugiesischer Schriftsteller, hat den Roman "Das Evangelium nach Jesus Christus" 1991 herausgebracht. Hier kommen neben Jesus auch Gott und der Teufel selbst zu Wort.

Jesus ist hier ein sündiger Mensch auf der Suche, der erst nach und nach zu seiner göttlichen Bestimmung gelangt. Er Teil des Plans Gottes, der im Grunde mithilfe der Religion die Macht über die Menschen zu erlangen. Im katholischen Portugal war Saramagos Roman stark umstritten - es entbrannte in religionskritischer Diskurs über das Evangelium.

"Das Evangelium nach Jesus Christus" im Überblick

Das Evangelium nach Jesus Christus

von José Saramago, Michael Riessler

Sendezeit Mi, 08.04.2020 | 20:05 - 21:35 Uhr
Sendung NDR Kultur "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen