Die Besonderheiten des Hammerklaviers
Die Besonderheiten des Hammerklaviers © Su Ann Quah / freeimages.com

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt

Das Hammerklavier ermöglicht bei Wolfgang Amadeus Mozart A-Dur-Klavierkonzert KV 488 gegenüber dem Cembalo die volle Klangvielfalt. Mit dem Cembalo lässt sich das Werk nur monochrom dynamisch spielen. Das Hammerklavier kann die lauten und leisen Töne im Vollen ausschöpfen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Mozart Klavierkonzert ist ein Standardwerk im Repertoire der Pianisten. Seit ihrer Entstehungszeit war sie schon mit Erfolg gekrönt und bildete in ihrer musikalischen Form den Höhepunkt dieser Kunstform.

Für Mahler war der Hammer äußerst faszinierend. Er stellte sich den Hammerton wie ein Axthieb vor. Wenn er auf einen Holzblock geschlagen wird, gibt er einen kräftigen, dumpfen Ton von sich, der Akzente setzen kann. Nach Mahler ist der Hammer das ausgefallenste Instrument, das neben Kuhglocken, dem Xylofon und der Celesta wunderbar zu seiner "tragischen" 6. Sinfonie passen würde.

"Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt" im Überblick

Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt

von Mozart und Mahler

Mit Leitung: Andrés Orozco-Estrada

Großer Saal

2018

Sendezeit Di, 27.10.2020 | 20:04 - 22:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "Konzertsaal"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen