Der Multi-Perkussionist Martin Grubinger in der Alten Oper Frankfurt
Der Multi-Perkussionist Martin Grubinger in der Alten Oper Frankfurt © Heyme / pixabay.com

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt

Das Schlagzeug befindet sich heute im Fokus der Sendung "Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt". Durch Erzählungen vom Lieben und Sterben wird dieses Konzert von Martin Grubinger auf eindrucksvolle Weise in Szene gesetzt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Martin Grubinger kommt aus Österreich und ist Multi-Perkussionist. In dem Werk "Conjurer" von John Corigliano trat Grubinger als Solist auf.

"Daphnis et Chloé" ist Musik für das Ballett von Maurice Ravels und geht in diesem Konzert Hand in Hand mit der Anpassung von "Romeo und Julia"von Sergej Prokofjews. Ein spannendes Schlagzeugkonzert mit interessanter Geschichte.

"Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt" im Überblick

Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt

von Ravel, Corigliano, Prokofjew

Mit Leitung: Diego Matheuz / Martin Grubinger, Schlagzeug

Großen Saal

15. und 16. März 2012

Sendezeit Di, 07.12.2021 | 20:00 - 22:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "Konzertsaal"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen