Bordenaves lernte in München den Pianisten Florian Weber kennen.
Bordenaves lernte in München den Pianisten Florian Weber kennen. © Matt Coleman / freeimages.com

JazzMusiker-Porträt

Der Atemder Schönheit - Ein Porträt des Saxofonisten Matthieu Bordenave

Matthieu Bordenaves Musik versucht, aus dem Vergangenen zu schöpfen und offen für das Jetzige zu sein. Mit seiner neuen Formation Archipelakustisch knüpft der in München lebende Südfranzose an die Tradition des berühmten Jimmy Giuffre Trios an.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Nicht nur Jazzkenner_innen sind von seiner poetischen Kammermusik begeistert. Matthieu Bordenaves lässt sich nicht von der großen Gestik, vom Pompösen und von Dekadenz verführen. Er malt mit seiner Musik eher Aquarell als Ölgemälde. Harmonik von Messiaen und Dutilleux wird genutzt, indem Tonmaterial sorgsam für die Improvisation ausgewählt wird.

Matthieu Bordenave ist 37 Jahre als und studierte in Annecy und Paris. Nachdem er nach Deutschland kam, nahm er mit der Gruppe Café Bleu zwei einzigartige Alben auf. Eins davon war eine Hommage an Edith Piaf. Den Pianisten Florian Weber lernte er in München kennen, woraufhin sie gemeinsam mit dem Bassisten Patrice Moret die Formation Archipel gründeten. Ihre Besetzung erinnert an das historische Vorbild des Jimmy Giuffre Trios von 1961.

Inspiriert wurde Bordenaves unter anderem von der Lyrik René Chars, des großen Poeten der Provence. So kamen seine seicht melodischen Klänge zustande. Oft beschrieb der Dichter den Ort, wo die Aufnahmen zur neuen Platte "La Traversée" (Durchquerung, Übergang) entstanden.

Der Atemder Schönheit - Ein Porträt des Saxofonisten Matthieu Bordenave im Überblick

Sendezeit Do, 24.09.2020 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "JazzFacts"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen