Wer war seine Frau wirklich?
Wer war seine Frau wirklich? © freeimages.com

HörspielKrimi

Der Fall Tina Bergemann

Als die junge Lehrerin Tina Bergemann tot auf einer Baustelle aufgefunden wird, kann ihr Verlobter nicht glauben, dass es sich um einen Unfall handeln soll. Er macht sich auf eigene Faust auf die Suche nach Antworten.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Tina Bergemann wird mit 26 Lehrerin, kommt also gerade von der Universität, als sie nach Neustadt versetzt wird. Ihr Verlobter Dieter Kleine blieb, wo er war. Zwei Jahre ging ihre Fernbeziehung so, Tina lebte sich gut in der neuen Stadt ein und war beliebt bei Schülern und Kollegen. Ihre Jugendlichkeit führte aber auch zu Extra-Aufwand, den sie neben dem normalen Curriculum bewältigen sollte. Zu viel?

Eines Morgens wird die Leiche der jungen Frau auf einer Baustelle gefunden. Sie muss nachts dort verunglückt sein, so die Polizei, weswegen sie auch eher halbherzig an den Fall herantritt.. „Das gerichtsmedizinische Gutachten schließt mit größtmöglicher Wahrscheinlichkeit äußere Gewalteinwirkung im Sinne eines Verbrechens aus”, wie es im Amtsdeutsch lautet.

Tinas Klasse und die Baubrigade, der die Baustelle gehörte, hatten eine Kooperation. Aber warum befand sie sich nachts dort? Dieter kann nicht glauben, dass es sich wirklich um einen Unfall gehandelt haben kann. Also macht er sich auf eigene Faust auf die Suche nach Antworten. Sowohl im Bekanntenkreis als auch Kollegium seiner Verlobten tun sich Klüfte auf.

Nicht nur die Ehe des Baustellenleiters und das Schicksal des Nachtwächters sind getrübt, auch das Verhältnis zwischen Tina und ihrer Mutter. Bei seinen Recherchen trifft Dieter auf ein Leben, das er überhaupt nicht von seiner Partnerin kannte. Auf einmal glaubt er, diese Frau gar nicht wirklich gekannt zu haben. Für was interessierte sie sich, was tat sie in ihrer Freizeit?

Eine Ansichtskarte aus Warnemünde auf ihrem Schreibtisch, die sie nie abgeschickt hat und ein fremder Schlüssel bringen Dieter an eine Wahrheit heran, die er nie kennen wollte.

"Der Fall Tina Bergemann" im Überblick

Der Fall Tina Bergemann

von Linda Teßmer

Mit Dieter Mann, Lissy Tempelhof, Walfriede Schmidt, Jochen Thomas, Evamaria Bath, Bernd Storch, Horst Hiemer, Gudrun Ritter, Ernst Kahler, Ursula Braun, Swetlana Schönfeld u.a.

Produktion: 1975

Sendezeit Sa, 12.01.2019 | 00:05 - 01:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Mitternachtskrimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen