Der Fußball landet im Tor - wie ärgerlich! Kann man da nicht etwas machen?
Der Fußball landet im Tor - wie ärgerlich! Kann man da nicht etwas machen? © Jürgen Oberguggenberger / PIXELIO

Kinder-Hörspiel

Der Fußballgott

Fiodor ist ein leidenschaftlicher Fußspieler. Doch er gerät in eine Zeitschleife, die ihm ein wichtiges Pokalspiel gegen SSV Billingen immer wiederholen lässt.

Fiodor ist der zweite Torwart seines Vereins und heute muss er im Entscheidungsspiel, um den Pokal gegen SSV Billingen, das Tor verteidigen, weil der erste Torwart Kalid sich beim Training mit Fiodor am Knie verletzt hat.

Der Trainer versucht, seine Spieler aufzumuntern und zu motivieren. Denn sie spielen gegen die beste Mannschaft der Liga.

Beim entscheidenden Neunmeter springt Fiodor in die falsche Ecke. Verärgert bittet er den Fußballgott um Hilfe. Dieser erhört sein Klagen und gibt ihm die zweite Chance. So ist Fiodor in die Zeitschleife geraten und muss tagtäglich immer wieder das Gleiche erleben. Wie wird er wohl daraus kommen?

"Der Fußballgott" im Überblick

Der Fußballgott

von Thilo Reffert

Produktion: 2019

Sendezeit So, 29.03.2020 | 08:05 - 09:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kakadu - Hörspieltag für Kinder"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen