Eine Galerie sorgt in Museen für Bewegung und für Spannung. Galerist Judy Lybke ist mit seinen Künstler*innen und seiner Galerie weltweit in Museen und Kunstmessen präsent.
Eine Galerie sorgt in Museen für Bewegung und für Spannung. Galerist Judy Lybke ist mit seinen Künstler*innen und seiner Galerie weltweit in Museen und Kunstmessen präsent. © brendan gogarty / freeimages.com

Talk

Der Galerist Judy Lybke befragt von Thomas Bille

Der Galerist Judy Lybke will mit seiner Arbeit unsterblich werden. Der Galerist, der gut mit dem berühmten Leipziger Maler Neo Rauch bekannt ist, ist mit seinen Künstler*innen auf der ganzen Welt aktiv. Im "ARD-Radiofestival: das Gespräch" wird er befragt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Galerist Gerd Harry Lybkes - Spitzname Judy - Meinung ist klar: Man sollte gar nicht erst aufstehen, wenn man die Unsterblichkeit nicht anstrebt. 

Weltweit ist Judy mit seinen Künstlerinnen und Künstlern und seiner Galerie in Museen und auf Kunstmessen vertreten.

Lange kennt er auch den Meister der Neuen Leipziger Schule Neo Rauch. Beide wissen seit Anfang der 1980er Jahre voneinander - da war Rauch noch Student für Grafik und Buchkunst an der Leipziger Hochschule und Judy arbeitete als Aktmodell.

Im Rahmen des ARD-Radiofestivals wird Judy Lybke von Thomas Bille befragt.

Der Galerist Judy Lybke befragt von Thomas Bille im Überblick

Sendezeit Fr, 07.08.2020 | 22:30 - 23:00 Uhr
Sendung SWR2 "ARD Radiofestival: Das Gespräch"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen