Wie wirkt der Sommer auf euch?
Wie wirkt der Sommer auf euch? © Gary Christenson / freeimages.com

Kinder-Hörspiel

Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Blätter an ...

Von Frühling bis Sommer und Herbst endet das Jahr im Winter. Doch wie klingen die Jahreszeiten in Gedichten? Jahr für Jahr wiederholt sich ihr Rhythmus. Darin hat jede Jahreszeit ihre ganz eigenen Emotionen, ihren einzigartigen Klang und ihre außerordentliche Farbkombination.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Welche Düfte verbinden wir mit dem Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? Riecht der Sommer tatsächlich nach Nelken und Birnen? Hat er den Klang einer Flöte? Kinder beurteilen verschiedene Gedichte zu den Jahreszeiten. Was finden sie besser, Sommer oder Winter? Was ist ihnen vertrauter, der Frühling oder der Herbst? Was sind ihre Gedanken zum Wechsel und wissen sie, wie dieser Mensch, Tier und die Natur beeinflusst?

Niemand Großes in der Dichtkunst, ob Heinrich Heine, Eduard Mörike, Mascha Kaléko, Peter Hacks, Theodor Storm, Wilhelm Busch, Jutta Richter oder Arne Rautenberg hat es verpasst, über Frühling, Sommer, Herbst und Winter zu schreiben. Was dabei rauskam, war mal fröhlich, mal melancholisch und mal nachdenklich.

"Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Blätter an ..." im Überblick

Der Herbst steht auf der Leiter und malt die Blätter an ...

von Karin Hahn

Produktion: 2019

Sendezeit So, 20.09.2020 | 07:30 - 08:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk Kultur "Kakadu für Frühaufsteher: Erzähltag"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen