Der Journalist und Künstler Michel Abdollahi mit den unbequemen Fragen
Der Journalist und Künstler Michel Abdollahi mit den unbequemen Fragen © © Superbass / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0

Comedy & Kabarett

Der Journalist und Künstler Michel Abdollahi - Fragen nach der deutschen Realität

Michel Abdollahi gibt Einblick in das Leben eines Norddeutschen mit Migrationshintergrund, um der Frage nachzugehen, wie die deutsche Realität tatsächlich so aussieht?

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Der Journalist und Künstler Michel Abdollahi ist iranischer Herkunft und ein echter Hamburger Jung. Als er fünf war, ist er mit seiner Oma von Teheran nach Hamburg gekommen und seitdem mit Matjes, Bratkartoffeln, Schmuddelwetter und einem klarem Norddeutsch aufgewachsen.

Mit dem Poetry Slams und seiner Furchtlosigkeit für heikle Interviews mit Halbnazis sowie Dreiviertelnazis hat er sich einen Namen gemacht. Das Resümee zu seinem 40. Lebensjahr: Er war schon alles gewesen – Ausländer, Perser, Migrant und der Mensch mit Migrationshintergrund. Eins wurde er nur nie Deutscher. Genau mit diesem Thema setzt er sich sowohl als Schreiber und auch als Schaffender auf der Bühne auseinander. Sein Motto ist, dass jeder Ali wie ein Paul behandelt werden soll.

Der Journalist und Künstler Michel Abdollahi - Fragen nach der deutschen Realität im Überblick

Sendezeit Mi, 28.10.2020 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Querköpfe"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen