Auf der Bühne findet Holger Paetz immer die passenden satirischen Reime.
Auf der Bühne findet Holger Paetz immer die passenden satirischen Reime. © Rainer Sturm / PIXELIO

Comedy & Kabarett

Der Kabarettist Holger Paetz

Holger Paetz, besonderes Kabarettprogramm sind die verarbeiteten Gedichte, die nun als Markenzeichen dienen. Nebenbei hat er im eigenen Verlag bereits drei Lyrik-Bände herausgegeben, die mit komischen skurrilen Versen gefüllt sind.

Der Kabarettist Holger Paetz lebte in Aschaffenburg. Seine Karriere startete in den 70ern in der Münchner Kleinkunstszene mit Songschreiben. Für eine Saison schloss er sich der Münchner Lach- & Schießgesellschaft an. Danach war er für zehn Jahre der Verfasser von Singspielen am Nockherberg.

Als Solist auf der Bühne behandelt er gerne die großen Themen und bringt sie zu den Normalbürgern, wie im Werk "Auch Veganer verwelken" befasst er sich mit der Ernährung oder "Liebes Klima, gute Besserung!" thematisiert er den Klimawandel. Und dafür findet er sicherlich auch einige reimende Worte.

Der Kabarettist Holger Paetz im Überblick

Sendezeit Mi, 27.10.2021 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Querköpfe"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen