Der Eingriff des Menschen in die Natur
Der Eingriff des Menschen in die Natur © m s / freeimages.com

Kultur & LiteraturFeature

Der Mensch - Schöpfer seiner selbst

Mit der Änderung im menschlichen Genom ist der Mensch das erste Lebewesen, das die Fähigkeit zur DNA-Manipulation und damit zur eigenen menschlichen Schöpfung hat. Doch welche Folgen wird dieser Eingriff haben?

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die Gen-Forscher haben mit der Erfindung der Genschere CRISPR/Cas nun die Möglichkeit, zukünftig das Genom so zusammenzustellen, dass sie den Menschen nach ihren Vorstellungen kreieren können.

Aber haben sich die Macher und die Menschheit überhaupt darüber Gedanken gemacht, welchen Stellenwert seine Existenz im Leben und in der Gesellschaft hat? Und wo oder sogar wer wird dann die ethische Grenze ziehen?

"Der Mensch - Schöpfer seiner selbst" im Überblick

Der Mensch - Schöpfer seiner selbst

von Dagmar Röhrlich

Produktion: 2020

Sendezeit Sa, 23.05.2020 | 12:04 - 13:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Kulturfeature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen