Ab 1933 herrschte die Barbarei.
Ab 1933 herrschte die Barbarei. © Lisa Spreckelmeyer / PIXELIO

Kultur & LiteraturWissenschaft & TechnikFeature

Der Philosoph Walter Benjamin - Das Leben vom Ende her denken

Der Philosoph Walter Benjamin verstarb am 26. September 1940 an der Grenzen von Frankreich und Spanien, während er auf der Flucht vor der Gestapo war. Seit Jahrzehnten hieß es, er habe Selbstmord begangen, doch mittlerweile wird daran gezweifelt.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Seit 1933 ist Walter Benjamin im Exil. Finanziell und intellektuell stand er vor seinem zertrümmerten Leben, während die politische Gesamtlage der Hölle glich. Für Benjamin, für ganz Europa und das freie Denken an sich war die Hoffnung zerstört. Wie hat sich das auf seine Philosophie ausgewirkt? Was können wir heute daraus lernen?

"Der Philosoph Walter Benjamin - Das Leben vom Ende her denken" im Überblick

Der Philosoph Walter Benjamin - Das Leben vom Ende her denken

von Philipp Lemmerich

Sendezeit Fr, 25.09.2020 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen