Die Liebe in diesem Hörspiel fängt schön an, aber dann verschwindet alles Schöne
Die Liebe in diesem Hörspiel fängt schön an, aber dann verschwindet alles Schöne © Johan van den Berg / freeimages.com

Hörspiel

Der Schaum der Tage

Die Freunde Colin und Chick führen sehr unterschiedliche Leben, doch Chick hat eines, das Colin sich auch wünschen würde: eine Freundin. In der Sendung "Der Schaum der Tage" geht es um die Begegnung, die Colin mit Chloé macht, einer Frau, die ihn voll und ganz verzaubert.

Colin ist ein junger Mann, der viel Geld hat und in einer bemerkenswerten Wohnung lebt. Dort hat er auch Personal, das sich um den jungen Mann kümmert. Chick ist mit Colin befreundet, auch wenn er ein ganz anders Leben führt, denn Chick ist darauf angewiesen, zu arbeiten.

Auch wenn es so scheinen mag, als hätte Colin alles, was man sich wünschen kann, gibt es eine Sache, um die er Chick aus tiefstem Herzen beneidet: Chick hat eine Freundin namens Alise. Colin wünscht sich ebenfalls einen anderen Menschen zu lieben, aber auch die Liebe seines Gegenübers zu spüren.

Doch es dauert nicht lange, bis Colin und Chloé sich kennenlernen und für Colin fühlt es sich wie ein Geschenk an, das der Himmel ihm machte. Als die beiden jedoch ihre Hochzeitsreise antreten, wird Chloé schnell krank. In der Brust der Frau nimmt eine Seerose immer mehr Platz ein, sodass sie letztendlich nicht mehr atmen kann. Die hellen Tage, die Colin erlebte, werden rasch wieder dunkel und das Glück, das er fand, geht verloren.

"Der Schaum der Tage" im Überblick

Der Schaum der Tage

von Boris Vian

Mit Kathrin Angerer, Fabian Gerhardt, Ingo Hülsmann, Matthias Neukirch

Produktion: 2002

Sendezeit So, 25.09.2022 | 18:20 - 20:00 Uhr
Sendung SWR2 "Hörspiel am Sonntag"
Radiosendung