Die Person Patricia Highsmith
Die Person Patricia Highsmith © falco / pixabay.com

WirtschaftKultur & LiteraturPolitikFeature

Der Schweizer Bunker

Patricia Highsmith hat ein ungewöhnliches Leben geführt. Ihr ehemaliger Verleger konnte außer ihren Büchern nichts Gutes an ihr finden. Daher macht sich der Autor Michael Lissek auf Spurensuche über die Texte und Leben der Schriftstellerin Patricia Highsmith.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Nach Ansicht des amerikanischen Verlegers Otto Penzler hatte Patricia Highsmith nie ein freundliches Wort auf den Lippen gehabt oder eine nette Geste gezeigt. Das Einzige, was Penzler an Highsmith mochte, waren ihre Bücher.

Zum Ende ihrer Tage lebte sie zurückgezogen in der Schweizer Bergwelt eines "Bunkers", das nach ihrem architektonischen Entwurf gebaut wurde. Der Autor Michael Lissek macht sich auf die Spur nach den Texten der Schriftstellerin Patricia Highsmith und ihres ungewöhnlichen Lebensstils.

"Der Schweizer Bunker" im Überblick

Der Schweizer Bunker

von Michael Lissek

Sendezeit Di, 19.01.2021 | 20:00 - 21:00 Uhr
Sendung NDR Kultur "Feature"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen