Herbie Mann ist der Flötist mit dem wärmsten Klang.
Herbie Mann ist der Flötist mit dem wärmsten Klang. © Heike Frohnhoff / pixabay.com

Jazz

Der Vater der Jazzflöte - Herausragende Aufnahmen von Herbie Mann

Herbie Mann zählt zu den Vorreitern von Jazzflötisten. Als in New York sich zu viele Cool-Jazz-Saxofonisten tümmelten, entschied sich Herbie Mann 1953 für die Flöte und wurde zum Vater der Jazzflöte. Die Sendung bringt seine erstklassigen Aufnahmen.

Der Klarinettist Tony Scott meinte einst, dass Herbie Mann "den wärmsten Sound aller Flötisten" besitzt. Dabei ist Herbie Mann nicht nur im Bebop un dem Coll Jazz zu Hause, sondern auch im Nahöstlichem, Brasilianischem, Afro-Kubanischem und dem Beat-Songs, die er sogar für die Querflöte anpasst. Zudem gehört er auch zu den Vorreitern des World-, Soul- und Fusion-Jazz.

Der Vater der Jazzflöte - Herausragende Aufnahmen von Herbie Mann im Überblick

Sendezeit Sa, 15.01.2022 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Jazztime"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen