Die Uniformen werden weiterhin gebürstet, auch wenn die Welt untergeht
Die Uniformen werden weiterhin gebürstet, auch wenn die Welt untergeht © Itz / freeimages.com

HörspielKrimi

Der Wachmann - Die Pflicht ruft bis zum Ende der Welt

"Der Wachmann" erzählt eine skurrile Geschichte von zwei Wachmännern, die unermüdlich ihrer Pflicht nachgehen, obwohl die Welt um sie herum unterzugehen scheint. Als plötzlich ein dritter Wachmann auf den Plan tritt, gerät jedoch die ganze Situation aus den Fugen.

Michel und Harry sehen die Welt nur durch ein Garagentor - sie sind Wachmänner in einem Wohnblock mit vielen Luxusapartments. Nun hat sich draußen wohl irgendwas schlimmes zugetragen: Alles ist verwüstet, da draußen vor dem Garagentor.

War es ein Krieg? Eine atomare Katastrophe? Unklar. Michel und Harry wissen es nicht, denn sie halten tapfer die Stellung in der Tiefgarage, während mehr und mehr Bewohner den Wohnblock verlassen.

Akribisch wie immer zählen sie Munition, pflegen ihr äußeres Erscheinungsbild und wechseln sich schlafend im Schichtdienst ab. Irgendwann werde sich doch wohl die gute Arbeit auszahlen, oder nicht? Doch anstatt eines wichtigen Auftrags, erscheint plötzlich ein dritter Wachmann in der Tiefgarage. Und die Situation eskaliert. 

"Der Wachmann - Die Pflicht ruft bis zum Ende der Welt" im Überblick

Der Wachmann - Die Pflicht ruft bis zum Ende der Welt

von Peter Terrin

Mit Matthias Bundschuh, Martin Reik, Michael Klammer, Lennart Hillmann, Gerd Wameling

Produktion: 2020

Sendezeit Sa, 22.01.2022 | 19:05 - 20:03 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Krimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen