Wie wird der Garten bienenfreundlich?
Wie wird der Garten bienenfreundlich? © Andy Stafiniak / freeimages.com

WirtschaftRatgeber

Der Weg zum klima- und insektenfreundlichen Garten

Gärtnern hilft uns gerade in Zeiten von Corona, die Hoffnung zu behalten. Im Garten funktioniert das Halten von Abstand als auch das Erholen sehr gut. Heutzutage sind Gärten nicht nur zum schön sein da. Insekten und Vögel sollen sich ernähren können und die Artenvielfalt soll gefördert werden.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die Pflanzen, die bisher in deutschen Beeten angepflanzt wurden, halten womöglich der drohenden Dürre oder Dauerregen nicht stand. Garten sollen pflegeleicht sein und den Bienen nette Blüten bieten. Welche Pflanzen helfen dabei? Wie kann man der Verwilderung dabei entkommen? Wie lockt man zwar Vögel und Insekten an, schreckt aber beispielsweise Schnecken umweltfreundlich ab? Sandra Pfister und ihre Gäste nehmen Sie mit ins Beet.

Der Weg zum klima- und insektenfreundlichen Garten im Überblick

Sendezeit Do, 20.05.2021 | 10:08 - 11:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Journal am Vormittag - Marktplatz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen