Sind staatliche Regulierungen für den Klimaschutz besser?
Sind staatliche Regulierungen für den Klimaschutz besser? © Bernd Kasper / PIXELIO

Kultur & LiteraturWissenschaft & TechnikFeature

Deutschland, deine Regeln - Verbote für den Klimaschutz?

Zur Lösung des Klimaproblems sind die Menschen nicht bereit mehr Verantwortung durch Verzicht aufzubringen. Geht ein klimagerechtes Verhalten nur durch staatliche Gesetze und Steuern?

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Der Großteil der Menschheit will der Klimakatastrophe mit Maßnahmen entgegenwirken. Aber im Konsumverhalten hat sich nichts geändert. Es wird weiterhin in hohem Maße konsumiert. Einen freiwilligen Konsumverzicht wird es nicht geben. Auch ein Aufruf an das Gewissen oder die Moral hat keinen wirksamen Einfluss.

Daher stellt sich die Frage, ob staatliche Regulierungen und Steuereinnahmen erfolgreicher sind? Oder ist doch die Selbstverpflichtung der Bevölkerung der bessere Wegweiser?

"Deutschland, deine Regeln - Verbote für den Klimaschutz?" im Überblick

Deutschland, deine Regeln - Verbote für den Klimaschutz?

von Dirk Asendorpf

Produktion: 2020

Sendezeit Sa, 24.07.2021 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen