Bei den KunstFestSpielen Herrenhausen wurde "Blood On The Floor" von Mark-Anthony Turnage aufgeführt
Bei den KunstFestSpielen Herrenhausen wurde "Blood On The Floor" von Mark-Anthony Turnage aufgeführt © Bild: NDR/Helge Krückeberg

JazzKlassik & OperKlassik-Konzert

Dialog zwischen Kulturen und Künsten - KunstFestSpiele Herrenhausen & "Salâm Syria"

Das Bindeglied ist Jazz: Diese Konzert-Ausgabe des ARD Radiofestivals verbindet zwei geografisch weit voneinander entfernte Stile: Der britische Komponist Mark-Anthony Turnage wird auf den Kunstfestspielen Herrenhausen gespielt. In der Elbphilharmonie trat zudem das syrische Hewar Trio auf.

Jazz als Vermittler verschiedener Kunstformen und Stile: Mark-Anthony Turnages Komposition "Blood on the Floor" und die Musik des syrischen "Hewar Trios" verwischen die Grenzen zwischen Bild und Klang, Tradition und Moderne.

KunstFestSpiele Herrenhausen: In "Blood on the Floor" von 2011 stützt sich Mark-Anthony Turnage auf das gleichnamige Gemälde von Francis Bacon - eine trapezartige, ockerfarbene Fläche, auf der ein Blutfleck verspritzt ist.

Die musikalische Interpretation dieses Bildes ist die erste Komposition des britischen Avantgardisten, in der er Jazzmusiker besetzt und mit den Mitteln des Jazz experimentiert.

"Salâm Syria" - Syrien und die Welt: Das syrische "Hewar Trio" verbindet traditionelle Klänge des Orients mit Jazz und Improvisationen. "Hewar" bedeutet "Dialog". Diesen suchen die Ensemblemitglieder in Begegnungen mit Musikern aus vielen Kulturkreisen. Ein Festival, mit dem sich die Elbphilharmonie für Offenheit und Dialog einsetzt.

"Dialog zwischen Kulturen und Künsten - KunstFestSpiele Herrenhausen & "Salâm Syria"" im Überblick

Dialog zwischen Kulturen und Künsten - KunstFestSpiele Herrenhausen & "Salâm Syria"

von Mark-Anthony Turnage / Hewar Trio

Kulturzentrum Pavillon, Hannover / Elbphilharmonie, Hamburg

05.05.17 / 18.03.17

Sendezeit Mo, 17.07.2017 | 20:04 - 22:30 Uhr
Sendung Kulturradio "ARD Radiofestival: Das Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen