Ihr Programm behandelt die Themen, die den Alltag bestimmen.
Ihr Programm behandelt die Themen, die den Alltag bestimmen. © RAWKU5 / freeimages.com

Comedy & Kabarett

Die bayerische Musikkabarettistin Sara Brandhuber

Durch ihre mundartige Wortakrobatik, ihre eingängigen Melodien und ihre lustigen Texte wurde sie schnell zum Star in der bayerischen Mundart-Comedyszene. Die Musikkabarettistin Sara Brandhuber aus Bayern sagt über ihre Kunst, dass die Sachen, die sie singt, echt sind.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Der Freistaat Bayern verlieh ihr 2017 den bayerischen Dialektpreis. 2018 startete dann ihr Programm "i War des fei ned". Auf der Bühne nur mit Mikrofon und Akustikgitarre streift sie durch ihr buntes Leben. Von ihrer Kindheit in einer bayerischen Provinz geht es weiter zum Dasein als Mutter und zu vielen anderen wichtigen Themen, wie Bärten, Bierfahrern und zu der Romantik der Dorfdisko. Dabei zeigt sie ihre ganz eigene Lebensphilosophie, die sich zwischen Blues, Pop und Tradition bewegt.

Drei Jahre darauf, kurz vor dem aktuellen Winter-Lockdown feierte sie die Premiere ihres neuen Programms "Gschneizt und Kampelt". Darin erzählt die 31-Jährige singend von den Dingen, die unseren Alltag bestimmen. Sie behandelt die Ehe, die Kindererziehung, das Älterwerden und auch das Wirtshaussterben. Zudem Jodelt sie genauso kräftig wie falsch und vergibt falsche Jodeldiplome.

Die bayerische Musikkabarettistin Sara Brandhuber im Überblick

Sendezeit Mi, 20.01.2021 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Querköpfe"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen