Die Briefmarkensammlung interessiert Per nur wenig - doch dann entdeckt er etwas Spannendes
Die Briefmarkensammlung interessiert Per nur wenig - doch dann entdeckt er etwas Spannendes © Adam Ciesielski / freeimages.com

Kinder-Hörspiel

Die Briefe aus Afrika - Ganz andere Geburtstagspost | Teil 1 von 7

Teil 1/7 | Per bekommt ein Geburtstagsgeschenk, das ihn auf den ersten Blick gar nicht so sehr interessiert. Doch einmal genauer hingeschaut findet er etwas, was sein Leben um einiges spannender macht.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Zum Geburtstag bekommt Per von seiner Großmutter eine Briefmarkensammlung geschenkt. Nicht sehr spannend, findet er. Doch da entdeckt er unter dem Album alte Briefe. Sie stammen aus der Feder eines Mädchens namens Ska. Merkwürdig: Ska hat vor achtzig Jahren in Afrika gelebt.

Das sieht Per an den Briefmarken und auch daran, dass er die Schrift nicht entziffern kann. Aber seine Großmutter kann "Sütterlin" lesen und liest ihm die Briefe vor.

Sie, die sonst so streng ist, hat dabei eine weiche Stimme. Per ist begeistert und schreibt Ska auch einen Brief. Von da an erhält er Briefe von Ska. Aber - ist sie nicht längst erwachsen? Woher kommen diese Briefe?

"Die Briefe aus Afrika - Ganz andere Geburtstagspost " im Überblick

Die Briefe aus Afrika - Ganz andere Geburtstagspost

von Andrea Paluch und Robert Habeck

Mit Eva Kryll

Sendezeit Mo, 15.07.2019 | 19:50 - 20:00 Uhr
Sendung NDR Info "Ohrenbär"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen