Den neue Roman von Haruki Murakami liest David Nathan in zehn Teilen
Den neue Roman von Haruki Murakami liest David Nathan in zehn Teilen © mihow / freeimages.com

LiteraturLesung

Die Ermordung des Commendatore - David Nathan liest aus dem neuen Roman von Haruki Murakami | Teil 5 von 10

Teil 5/10 | Der japanische Schriftsteller Haruki Murakami hat seinen ganz eigenen Stil: Die Geschichten sind in der Realität angesiedelt, werden aber nach und nach mit Fantasy-Elementen überlagert. Sein neuer Roman "Die Ermordung des Commendatore" steht dem in nichts nach. Eine Lesung in zehn Teilen.

Haruki Murakami nimmt uns erneut mit in sein schriftstellerisches Universum, in dem die alltägliche Realität in Japan überlagert wird von erstaunlichen Parallelwelten. Der Titel "Die Ermordung des Commendatore" bezieht sich auf ein Gemälde, das der Ich-Erzähler, ein junger Maler, auf einem Dachboden entdeckt.

Er hat sich aus Tokio in ein Landhaus auf der Spitze eines Berges zurückgezogen, das dem Vater eines Collegefreundes gehört.

Das Bild und ein mysteriöser Auftraggeber, dessen Porträt er malen soll, bringen den jungen Mann in einen neuen Bewusstseinszustand. Im April wird der zweite Band zu diesem Roman erscheinen.

"Die Ermordung des Commendatore - David Nathan liest aus dem neuen Roman von Haruki Murakami " im Überblick

Die Ermordung des Commendatore - David Nathan liest aus dem neuen Roman von Haruki Murakami

von Haruki Murakami

Mit David Nathan

Sendezeit Fr, 26.01.2018 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung NDR Kultur "Am Morgen vorgelesen"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen