Matzes Flaschenpost soll bis nach Afrika oder Australien reisen
Matzes Flaschenpost soll bis nach Afrika oder Australien reisen © Justine FG / freeimages.com

Kinder-Hörspiel

Die Flaschenpost - 1989 im geteilten Berlin

"Die Flaschenpost von Klaus Kordon" wurde 1990 von RIAS Berlin produziert. Die Sendung handelt von Matze, der aus Ost-Berlin eine Flaschenpost in die Spree wirft und auf eine Antwort aus fernen Ländern hofft. Stattdessen erhält er eine Antwort von Lika aus Westberlin.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Matzes Hoffnung, als er seine Flaschenpost in die Spree wirft, ist, dass sie bis nach Afrika oder sogar Australien kommt. Er lebt in Ostberlin und erhofft sich, dass seine Nachricht von der Spree in die Elbe schwimmt, um dann ins Meer hinauszutreiben und in einem fernen Land zu landen.

Die Antwort, die Matze jedoch bekommt, ist von Lika und sie stammt aus Westberlin. Aber Westberlin ist für Matze genauso fremd, wie ein anderes Land. Als Lika die Flaschenpost von Matze in Westberlin findet, entscheidet sie sich dazu, ihm zu antworten. Mit der Antwort von Lika an Matze beginnen aber auch jede Menge Probleme.

Die Komplikationen, denen sich die beiden stellen müssen, entstehen jedoch nicht wegen Lika oder Matze selbst und auch nicht wegen ihrer Freunde Bob und Pipusch. Sie schaffen es, den Kontakt zueinander herzustellen und kommen auch gut miteinander zurecht.

Die Eltern der beiden sehen das aber anders. Denn für sie sind derartige Ost-West-Kontakte problematisch. Zudem wollen Matze und Lika sich treffen. Dies vereinfacht die Situation ebenso wenig.

RIAS Berlin produzierte das Hörspiel im Jahr 1990 und machte damals eine deutsch-deutsche Zusammenarbeit möglich, da ein Toningenieur auf einmal krank wurde und Bernd Friebel, der damals vom Rundfunk der DDR kam, die Position des Toningenieurs übernahm.

"Die Flaschenpost - 1989 im geteilten Berlin " im Überblick

Die Flaschenpost - 1989 im geteilten Berlin

von Klaus Kordon

Mit Mit Max-Volkert Martens, Felix Leiberg, Alexander Kaiser

Produktion: 1990

Sendezeit So, 02.10.2022 | 08:00 - 09:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "Lauschinsel"
Radiosendung