Die Trompete hat in New Orleans die musikalische Landschaft geprägt
Die Trompete hat in New Orleans die musikalische Landschaft geprägt © tatlin / freeimages.com

Jazz

Die frühen Trumpet Kings aus New Orleans - King Oliver, Freddie Keppard, Bunk Johnson, Louis Armstrong u. a.

"First came Buddy, and then came Freddie, and then Bunk Johnson, and then King Joe ..." Jon Hendricks' Worte, gesungen zur Melodie des "Royal Garden Blues", erzählen von den Anfängen des Jazz in New Orleans. "Jazztime" im SWR2 widmet den großen Trompetern aus New Orleans eine eigene Ausgabe.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Die Kornettisten waren damals die unangefochtenen Stars, die Führungsmusiker, die Melodienspieler, kurz: die Könige, denen der Rest der Band zuarbeitete.

Zwischen ihnen gab es eine heftige Konkurrenz. Die Frage, wer gerade der amtierende König sei, war oft heiß umstritten. Der junge Louis Armstrong jedenfalls hat von ihnen allen gelernt und sich das Beste von jedem einverleibt.

Die frühen Trumpet Kings aus New Orleans - King Oliver, Freddie Keppard, Bunk Johnson, Louis Armstrong u. a. im Überblick

Sendezeit Sa, 13.07.2019 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Jazztime"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen