NDR Kultur-Logo
© NDR Kultur

LiteraturLesung

Die Geschichte des Grafen Erdmann Promnitz - Hugo R. Bartels liest die Erzählung von Jakob Wassermann | Teil 2 von 2

Teil 2/2 |

Der deutsch-jüdische Schriftsteller Jakob Wassermann, der von 1873 bis 1934 lebte, gehörte im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts zu den meistgelesenen deutschen Autoren. Er war fast im modernen Sinn ein Bestsellerautor, wurde aber dessen ungeachtet nach der Bücherverbrennung 1933 verboten, was für ihn den materiellen und existenziellen Ruin bedeutete.

Ein Beispiel für seine Meisterschaft in der erzählerischen Kurzform ist die 1921 erschienene Novelle "Die Geschichte des Grafen Erdmann-Promnitz", die im 18. Jahrhundert spielt, die Geschichte eines wunderlichen Aristokraten aus Schlesien.

Folgen von "Die Geschichte des Grafen Erdmann Promnitz - Hugo R. Bartels liest die Erzählung von Jakob Wassermann "

phonostar hat keine Informationen zu diesem Inhalt.
Gehe auf die Website des Senders, um weitere Informationen zu erhalten.