Lisa möchte einen Hund haben.
Lisa möchte einen Hund haben. © Monika Szczygiel / freeimages.com

Kinder-Hörspiel

Die langsame Lisa | Teil 1 von 7

Teil 1/7 | Lisa wohnt mit ihrer Großfamilie zusammen. Damit sie jemanden hat, mit dem sie sich beschäftigen kann, wünscht sie sich einen Hund. Und auf dem Weg dahin entdeckt sie auch noch einige wichtige Erkenntnisse.

Lisa ist fast sechs Jahre alt und braucht für alles sehr lange, weil sie sich gerne Zeit lässt. Sie wohnt mit ihrer großen Familie in einem Haus am Waldrand: mit Papa, Mama, ihrem kleinen Bruder Lukas, den Großeltern, Tante Mini und ihren Cousins Anton und Max. Und das sind noch nicht einmal alle!

Mit Lukas, der erst ein halbes Jahr alt ist, kann Lisa nicht viel machen. Deswegen wünscht sie sich einen Hund. Damit sie diesen Wunsch auch erfüllt bekommt, verbündet sie sich mit Max und Anton, mit denen sie sich einen schlauen Plan überlegt. Aber dann geht doch nicht alles so gut, wie das Dreierteam es sich vorgestellt hat.

Am Ende entdeckt Lisa ganz nebenbei, wie man die Zeit findet, die immer fehlt.

"Die langsame Lisa" im Überblick

Die langsame Lisa

von Gabriele Kob

Mit Conny Wolter

Sendezeit Mo, 25.03.2019 | 19:50 - 20:00 Uhr
Sendung NDR Info "Ohrenbär"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen