Vivaldis Premiere des "Bajazet" in der Royal Opera House London
Vivaldis Premiere des "Bajazet" in der Royal Opera House London © Russ London / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Die Oper "Bajazet" von Antonio Vivaldi

Tamerlano hält den Sultan Bajazet und seine Tochter Asteria gefangen. "Die Oper 'Bajazet' von Antonio Vivaldi" berichtet von der Geschichte, in der Tamerlano versucht, durch einen Tausch an seine Traumfrau Asteria zu gelangen. Doch sie planen ein Komplott gegen Tamerlano.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

In barocken Opern spielen oft Liebe, Eifersucht sowie Krieg eine tragende Rolle. In seinem Werk "Bajazet" von Antonio Vivaldi präsentiert der Künstler ein Stück, in dem ein türkischer Sultan und seine Tochter sowie ihr Liebster ihrem Feind Tamerlano ausgeliefert sind.

Im Februar wurde das Stück zum ersten Mal am Royal Opera House in London aufgeführt.

Tamerlano ist Tartare und besiegte den Sultan Bajazet; als Konsequenz wurden der Sultan und seine Tochter Asteria gefangen genommen. Und Tamerlano möchte nun Asteria zur Frau nehmen, obwohl er mit Prinzessin Irene verlobt und Asteria eigentlich in Andronico verliebt ist.

Mithilfe eines Tauschgeschäftes versucht Tamerlano das zu kriegen, was er will: Andronico nimmt Irene zur Frau und erhält Byzanz, sodass Tamerlano Asteria heiraten kann. Doch Tamerlano machte seine Pläne ohne Asteria und ihrem geplanten Komplott gegen ihn.

Für seine Oper bezieht Vivaldi auch Material von anderen Künstlern mit ein, dazu zählen Werke von Riccardo Broschi, Bruder des Kastraten Farinelli, Geminiano Giacomelli und Johann Adolph Hasse.

Diese "Pastete" aus Opern ist ein besonderes Werk und vereint unterschiedliche Einflüsse. Zu dem ist die Thematik der Oper sehr aktuell.

"Die Oper "Bajazet" von Antonio Vivaldi" im Überblick

Die Oper "Bajazet" von Antonio Vivaldi

von Vivaldi

Mit Leitung: Peter Whelan / Irish Baroque Orchestra

Royal Opera House London

12. Februar 2022

Sendezeit Sa, 28.05.2022 | 20:00 - 23:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "Opernbühne"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen