Emotionaler Streit
Emotionaler Streit © geralt / pixabay.com

Hörspiel

"Die Schicksalsmaschine" von Claudia Kaiser

In einem Raum mit den besten Telenovela-Autoren geht es hoch her. Ihr kreativer Prozess beruht auf emotionsloser Selbstausbeutung. Die Zukunft der Sendung steht auf der Kippe und die Autoren ziehen alle Register.

Das Kreativteam der Telenovela "Amelie, eine Frau kämpft um die Liebe" steht unter Druck. Endlos müssen neue Handlungsstränge entwickelt werden. Es bleibt kein Raum für Kreativität.

Für die exzellenten Autoren ist die Kosten-Nutzen-Rechnung das Maß der Dinge. Ohne den Raum für die Entwicklung kreativer Geschichten beuten die Autoren ihre eigene Lebenslagen aus. Dies führt zu einer ungeahnten psychologischen Tiefe des Plots. Es eröffnen sich seelische Abgründe.

Als die hundertste Folge der Telenovela ansteht, droht die Absetzung von "Amelie, eine Frau kämpft um Liebe" und die Autoren gelangen an ihre Grenzen.

""Die Schicksalsmaschine" von Claudia Kaiser" im Überblick

"Die Schicksalsmaschine" von Claudia Kaiser

von Claudia Kaiser

Mit Michele Cuciuffo, Florian Karlheim, Oliver Stokowski, Franziska Schlattner, Hanna Scheibe u. a.

Produktion: 2020

Sendezeit Sa, 30.01.2021 | 15:05 - 17:00 Uhr
Sendung Bayern 2 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen