Die Schneekönigin entführt Kay in ihr Reich im Norden.
Die Schneekönigin entführt Kay in ihr Reich im Norden. © / freeimages.com

Hörspiel

Die Schneekönigin

In dem Märchen "Die Schneekönigin" von Hans-Christian Andersen versucht die junge Gerda ihren Freund Kay aus den Fängen der Schneekönigin zurückzuholen. Doch das wird schwieriger als gedacht, denn die Königin friert alles ein, sogar die Herzen von Menschen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Gerda und Kay haben eine sehr innige und liebevolle Freundschaft, die Lieblingsblume von beiden Kindern ist die Rose.

Für Stunden sitzen die Kinder mit Gerdas Omas auf dem Dachboden und reden ohne Ende. Doch plötzlich ist Kay nicht mehr derselbe. Sein Herz wird kalt, sein Verhalten gnadenlos und von ein auf den anderen Tag verschwindet der Junge.

Das Mädchen weigert sich zu glauben, dass Kay nicht mehr am Leben sei und begibt sich auf den Weg zum kältesten Punkt der Erde. Denn dort ist das Schloss der Schneekönigin und Gerda glaubt, dass Kay in dem Schloss aus Eis und Schnee gefangen gehalten wird.

Tatsächlich hält die Schneekönigin den Jungen dort fest, um ihn zu ihrem Nachfolger zu machen. In dieser Geschichte schafft es der dänische Schriftsteller, eine klare Sicht auf die Welt zu geben.

"Die Schneekönigin" im Überblick

Die Schneekönigin

von Hans-Christian Andersen

Mit Gustl Halenke, Peter Fricke, Irmgard Först

Produktion: 1962

Sendezeit So, 26.12.2021 | 17:04 - 18:00 Uhr
Sendung WDR 5 "Das Hörspiel am Sonntag"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen