Die vier jungen Musiker von Panda Lux
Die vier jungen Musiker von Panda Lux © Klicker / PIXELIO

Musiker-Porträt

Die Schweizer Band Panda Lux

Die Heimat der vier jungen Musiker von Panda Lux ist Rorschach in der Ostschweiz. Seit ihrer Bandgründung sind die Mitglieder Silvan und Samuel Kuntz sowie Moritz Widrig und Janos Mijnssen Freunde. Mittlerweile haben sie zwei Alben und eine EP herausgegeben.

Die vier jungen Musiker von Panda Lux sind professionell ausgebildete Musiker. Janos Mijnssen studierte Filmkomposition, Moritz Widrig hat sich mit Komposition und Musiktheorie beschäftigt, Samuel Kuntz mit Jazz-Gitarre und sein Bruder Silvan spezialisierte sich auf klassische Gitarre. Doch keineswegs klingen sie akademisch, vielmehr bunt und verspielt.

Das Swiss Music Award nominierte Debüt "Versailles" hat ihren Fokus stark auf den Gitarrensound gelegt. Mit der EP "Zoo" und ihrem neuen Album "Fun, fun, fun" haben sie ihre Klangwelt um dezent-luftige Elektronik, filmmusikalische Elemente und einige andere Arrangements ergänzt. Es ist ein farbenfroher Zoo an einigen tierischen Klängen.

Die Schweizer Band Panda Lux im Überblick

Sendezeit So, 22.11.2020 | 15:05 - 16:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Rock et cetera"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen